Flutlicht an in Schmidtheim

Der Kunstrasenplatz in Schmidtheim wird seit der Inbetriebnahme im Jahr 2013 immer intensiver genutzt. Das liegt auch daran, dass die SG Dahlem-Schmidtheim inzwischen im Kreis Euskirchen die meisten Fußballmannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich stellt. Mit den zahlreichen qualifizierten Trainern leistet der Verein eine vorbildliche Förderung im Fußball.

Damit auch in den Wintermonaten bei früher Dunkelheit die Vorteile des Kunstrasenplatzes genutzt werden können, haben Gemeinderat, Verwaltung und die SG Dahlem-Schmidtheim gemeinsam entschieden, den Platz mit einer Flutlichtanlage auszustatten.
Nachdem der Kreis Euskirchen die Genehmigung erteilt hatte, dauerte es noch einige Monate, bis die Masten und Lampen geliefert werden konnten. Die Finanzierung erfolgte vollständig durch Mittel des Landes NRW.
In der vergangenen Woche fand dann zur Freude der jungen und älteren Fußballer die ersten Trainingseinheiten unter Flutlicht auf dem Kunstrasenplatz statt.
Nach der Renovierung des Sportgebäudes, der Turnhalle, der Sanitärräume und Mannschaftskabinen ist die Flutlichtanlage ein weiterer Teil der modernen Sportanlage in der Gemeinde Dahlem.

(Bild und Text aus www.dahlem.de

Platzwart für Dahlem ist gefunden

Seit Oktober hat sich die Thekenmannschaft Foeschter bereit erklärt, die Pflege des Aschenplatzes in Dahlem und der angrenzenden Grünflächen zu übernehmen.Für Ihre Bereitschaft bedamkt sich

Weiterlesen »
Menü schließen